Sternsingen

STERNSINGEN

Das Sternsingen wurde hier von Rektoratassistent Michi Kobinia im Jänner 1999 eingeführt und 2007 neu inszeniert.
Weihbischof Dr. Franz Scharl, der seither das Hochamt zu Epiphanie (6.1./10:00) zelebriert, gab der Neuinszenierung den Namen:

Schönbrunner Dreikönigsspiel

Akteure

Ministranten

Territorium

Schlosskapelle, Schlosspark und Schlosshauptgebäude/-nebengebäude, Gastronomie

Spenden

Die Spendenhöhe ergibt sich aus der Anzahl der Tage an denen die Aktion aufgrund der anwesenden Ministranten (Schulferien) durchgeführt werden kann (bis zu 9 Tagen) sowie der anzutreffenden Leute im Territorium (Wetterlage)

Hochamt

am Hochfest Epiphanie am 6. Jänner um 10.00 findet Dreikönigsspiel mit Beteiligung von Sängern der Volksoper Wien statt
(Spiel und Musik)
Sternsingen 1
Sternsingen 2
© 2016 SCHLOSSKAPELLE SCHÖNBRUNN